Publikationen

Wie vielen anderen Architekten war uns während unserer langjährigen Tätigkeit als praktizierende Architekten die Beschäftigung mit dem theoretischen Hintergrund der Architektur als Leser und Reisende immer wichtig. Um dieses Wissen auch anderen mit der Materie nicht so Vertrauten näher zu bringen, begann Hans Weidinger sich auch schreibend dem Thema zu nähern. Es konnten einige Bücher und Artikel in namhaften Fachzeitschriften veröffentlicht werden.

  

Kontaktieren Sie Hans Weidinger per E-Mail (hans@weidinger-architekten.de) oder Telefon (0911 78744319), falls Sie Fragen zu Veröffentlichungen haben. Bestellen können Sie die Bücher direkt über die Verlage.

 

Veröffentlichungen von Hans Weidinger


Treppen im Einfamilienhaus
2002
Callwey Verlag
ISBN: 3766714120

Mit der Gestaltung jeder Treppe zeigt der Architekt sein Können und der Bauherr seine Haltung. Dieses Buch geht über Konstruktion und Design hinaus und stellt die räumliche Qualität und Gestaltungsvielfalt des heutigen Treppenhaus vor. Das Spektrum reicht von der minimalistischen Sichtbetontreppe bis zu technisch verfeinerten Materialkombinationen aus Holz oder Stahl, Stein oder Glas. Eines ist allen Treppen gemeinsam – sie spiegeln die neuesten Architekturtendenzen wider.

 


Atriumhäuser Hofhäuser
Neue Beispiele
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA)
ISBN: 978-3-421-03561-5
Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 144 Seiten, 21,5 x 28,0 cm
ca. 160 Farbfotos und ca. 160 Plänen

Hof- und Atriumhäuser sind höchst aktuell, sie bieten dem Architekten und Bauherrn eine Fülle von Möglichkeiten: Schon durch die intelligente Anordnung von Nebengebäuden kann ein attraktiver, ruhiger Innenhof entstehen. Auch in dicht besiedelten Gebieten lassen sich mit gut geplanten Hofhäusern schlichte bis raffiniert komplexe Wohnräume gestalten, die Privatsphäre und nachbarschaftliche Nähe zugleich gewährleisten und schützen. Mehr als zwanzig Gebäude aus der jüngsten Zeit werden anhand von Fotos, umfangreichem Planmaterial sowie Texten dokumentiert und zeigen den besonderen Reiz dieses Haustyps.

bestellen


Patina
Neue Ästhetik in der zeitgenössischen Architektur
München 2004
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA)
ISBN-13 9783421034151
Gebunden, 135 Seiten

Hinter der nostalgischen Anmutung alter Städte und tausendmal berührter Gegenstände verbirgt sich ein Alterungsprozess der Dinge und Gebäude von ganz eigener Qualität. Diese verlor mit der Moderne ihre Bedeutung für die Architektur; blendend weiß verputzte Kuben oder polierte Stahl-Glas-Fassaden schienen die unausweichlichen Spuren der Zeit nicht zu dulden. Doch im Sinne einer verantwortungsbewussten, optimierten Nachhaltigkeit sollten Planer und Bauausführende über die ökologische Verträglichkeit heutiger Baumaterialien und deren Lebensdauer neu nachdenken – und damit auch die ästhetischen Qualitäten des Alterungsprozesses in ihre Planung einbeziehen.


Einfamilienhäuser von 1900-1960 modernisieren
Renovieren - Anbauen - Umbauen - Aufstocken
Callwey Verlag
ISBN 978-3-7667-1543-2
Gebunden, 128 Seiten, 160 Abbildungen

Mehr als zwei Millionen Einfamilienhäuser in Deutschland stammen aus den Jahren 1900-1960! Viele dieser Häuser werden in den kommenden Jahren durch Vererbung oder Verkauf den Besitzer wechseln. Die meisten Häuser aus dieser Epoche entsprechen jedoch nicht mehr den haustechnischen und energetischen Standards und sind oft einfach zu klein. Doch zugleich sind es erhaltenswerte Objekte in gewachsener Umgebung. Modernisierung, Umbau und Erweiterung sind deshalb in vielen Fällen der beste Weg zum Eigenheim, der zudem Kosten spart und ökologisch sinnvoll ist. Für Bauherren und Architekten ist dies die wichtigste Bauaufgabe der kommenden Jahre!
Dieses Callwey Buch zeigt anhand von 24 Projekten architektonisch vorbildliche und einfallsreiche Modernisierungen, von innenarchitektonischen Maßnahmen über Umbauten und Aufstockungen bis zu umfangreichen Erweiterungen. Alle modernisierten Häuser stammen aus den Jahren 1900-1960. Auf diese Weise kann gezielt auf die Besonderheiten dieser Bauepochen eingegangen werden (Ziegelwände, Holzdecken, geringe Wohnfläche), die bei Planung und Ausführung berücksichtigt werden müssen. Alle Projekte werden mit einheitlich neu gezeichneten Grundrissen und Lageplänen sowie zahlreichen Außen- und Innenaufnahmen ausführlich dokumentiert. Eine wertvolle Planungshilfe und Inspiration für Architekten und Bauherren!

bestellen

 

Einfamilienhäuser von 1960-1980 modernisieren
Renovieren - Anbauen - Umbauen - Aufstocken
Callwey Verlag
ISBN 978-3-7667-1545-6
Gebunden, 128 Seiten, 166 Abbildungen

Die Modernisierung älterer Gebäude ist eine zunehmend wichtig werdende Bauaufgabe. Alle in diesem Buch vorgestellten Häuser stammen aus den Baujahren 1961-1980. Die Konzentration auf eine Bauepoche ermöglicht es, auf deren spezifische Gegebenheiten und Probleme einzugehen. Das Spektrum der 24 präsentierten Bauten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz reicht vom klassischen eingeschossigen Bungalow bis zur herrschaftlich postmodernen Villa. Die Beispiele zeigen sowohl kleinere Umbauten und Aufstockungen als auch umfangreiche Erweiterungen mit Grundrissen, Lageplänen und Schnitten. Gezielt wird auf konstruktive, bauphysikalische, ökologische und energetische Probleme der Gebäude eingegangen. Alle Projekte belegen den Einfallsreichtum der Architekten sowie den Respekt vor dem Bestand. Eine wertvolle Arbeitsgrundlage für Architekten und Inspiration für Bauherren!

bestellen

 

Hotels
Anbau, Umbau, Umnutzung
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA)
ISBN: 978-3-421-03486-1
Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 160 Seiten, 23,0 x 29,5 cm
125 farbige Abbildungen, 127 s/w Abbildungen

Anpassungen an einen zeitgemäßen Standard sind für Hotelbauten immer wieder sinnvoll; Zimmer, Lobbys oder Restaurants müssen den Gästen in ihrer Ausstattung und Gestaltung entgegenkommen. Angesichts novellierter Bauvorschriften und eines hohen Konkurrenzdrucks sind die Veränderungen im Bestand zu einem Muss geworden. Hotelketten haben diesen Innovationsdruck frühzeitig erkannt, doch müssen auch kleinere Häuser modernisieren, um im Wettbewerb bestehen zu können. Dieser Nachfrage nach überschaubaren, dem Bestand angepassten Lösungen trägt dieses Buch Rechnung: vom Umbau einer in die Jahre gekommenen Herberge über Anbauten an zu klein gewordenen Hotels bis zur Umnutzung von ehemaligen Industriebauten reicht die Palette. Anhand einer Auswahl beispielhafter Projekte der letzten zehn Jahre im deutschsprachigem Raum werden innovative Entwurfs- und Gestaltungskonzepte erläutert.

bestellen

 

Kleine Auswahl von sonstigen Publikationen

 

 


 

Veröffentlichungen von Margarete Weidinger

Da wir einen Beitrag zu guter, beispielhafter Architektur liefern und diese einer Öffentlichkeit zugänglich machen wollen, lassen wir unsere realisierten Projekte in Büchern oder Zeitschriften veröffentlichen. Aufgeführt sind hier nur einige Beispiele.

 

Individuelle Bäder
Roger Mandl, 2009
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA)
ISBN: 978-3-421-03697-1

Projektveröffentlichung mit dem Titel »Neue Sachlichkeit« –
Bad aus einem Loftausbau in Nürnberg.

bestellen

 

 

 

 

Individuelle Küchen
Roger Mandl, 2006
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA)
ISBN: 3-421-03619-5

Projektveröffentlichung mit dem Titel »Die kleine Schwarze« –
Betonküche aus einem Loftausbau in Nürnberg.

bestellen

 

 

 

 

Das Haus
Monatsausgabe 5/2002

Neubau in Oberölsbach mit dem Titel »Lärmschutzwall mit Inhalt«.

zum Online-Artikel

 

 

dds
Monatsausgabe 4/2001

Betonküche aus Einfamilienhaus in Nürnberg.

 

 

 

 

Wohnen und Arbeiten unter einem Dach
Anton Graf, 2001
Callwey Verlag
ISBN: 3-7667-1370-1

Projektveröffentlichung unter dem Titel »Bewohnter Lärmschutz«
Einfamilienhaus in Oberölsbach.

 

 

 

 

 

 

Veröffentlichungen zum Thema Gemeinschaftliches Wohnen

 

Wohnen im Pferdestall
13.01.2007
Veröffentlichung in den Fürther Nachrichten

Artikel als PDF anzeigen

 

 

Gemeinsam bauen, gemeinsam backen
August 2008
Veröffentlichung im Stadtanzeiger Fürth

Artikel als PDF anzeigen

 

 

 

 

 

 

 

Weidinger Architekten    Impressum