Bauen in der Gruppe

Eine Initiative zur Schaffung individuellen Wohnraums

Idee

Sie sind Menschen, die sich eine gemeinsame Immobilie zulegen wollen. Da Sie weder alleine noch mit einem Bauträger bauen wollen, bietet sich die Bildung einer freien Bauherrngemeinschaft zur Umsetzung Ihrer Vorstellungen an.

Bei einer Bauherrngemeinschaft schließen sich mehrere bauwillige Haushalte mit ähnlichen Wohnvorstellungen zusammen, um gemeinsam ein Haus umzubauen oder ein Grundstück zu erwerben, um darauf Häuser zu bauen. Die Mitglieder beteiligen sich aktiv an Planung und Bau und sparen somit bis zu 15% der Kosten, zusätzlich haben sie die Möglichkeit, Gebäude oder Wohnungen und Außenanlagen nach eigenen Vorstellungen zu gestalten. Gleichzeitig werden in dieser Bauform bewusst aktive Nachbarschaften gebildet.

 

Vorteile

Umsetzung

4 Schritte zur Realisierung der Idee:

1. Interessensgemeinschaft
2. Planungsgemeinschaft
3. Bauherrngemeinschaft, z.B. GbR
4. Eigentümergemeinschaft

Betreuung

Bauen in der Gruppe betreut Sie bei der Umsetzung ihrer Idee. In Zusammenarbeit mit ausgesuchten Fachleuten übernehmen wir folgende Aufgaben:

 

Venusweg

Bauen in der Gruppe: Altbausanierung / Venusweg, Fürth in Bayern

 

Katzwang

Bauen in der Gruppe: Neubau / Konzept Katzwang

 

Newsletter

Im folgenden Feld können Sie Ihre E-Mail-Adresse eintragen. So erhalten Sie unsere aktuellen Infos zum Them »Bauen in der Gruppe« als Newsletter.

 

Kontakt   Kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne bei der Realisierung Ihrer Ideen oder versorgen Sie unverbindlich mit Unterlagen zum Thema.

 

Link   Ausführliche Informationen vom deutschen Architektenblatt zum Thema Baugemeinschaften: »Die Gruppen-Gruppe«

 

PDF   Von unserer Seite als Vorabinfo wollten wir natürlich nicht unser ganzes Wissen ausbreiten, deshalb als Vorgeschmack nur das Schema »Entwicklung eines Gruppenwohnprojektes« als PDF zum Runterladen.
Weitere Infos auf telefonische Nachfrage.

 

Weidinger Architekten    Impressum